Home Reflexintegration Li Touch Vasayana Themen Musik Persoenlich Kontakt-Impressum Datenschutzerklärung
 

Voicephotons - Methode

Voicephotons – neuroaktiver Oberton
 

Energiecode des Körpers

Durch Messungen an erkrankten Personen ist die regenerierende Reaktion der Zellfunktion und Biophotonen Emission durch die gleichzeitige Mehrstimmigkeit der Voicephotons von Isabeella Beumer wissenschaftlich durch die Biophysik nachgewiesen. Die Hochton-Gesänge weisen Schwingungsfrequenzen von weit mehr als 30.000 Hz auf, die mit einer subtilen Energie vergleichbar sind und das menschliche Hörvermögen übersteigen. Die nichthörbaren Frequenzen werden über die Haut, Muskeln, Knochen und Organe als Mikrovibration aufgenommen. Die Akustik- und Musikwissenschaft bezeichnet es als eine phänomenale wie einzigartige Gesangstechnik.

Diese harmonisch gesungenen Frequenzen zeigen eine deutlich positive Reaktion bei Depressionen, Ängsten, Muskelspasmen, Migräne, Burnout, bis hin zu Befindlichkeitsverbesserungen bei Multiple Sklerose und Krebs. Daher liegt nahe, dass durch diese spezifischen Schwingungen eine regenerierende, erneuernde Energie aufgenommen wird. Man geht davon aus, dass diese Information in dem ständig stattfindenden Auf- und Abbau von Molekülen und Zellen wie ein elektrodynamisches Feld wirkt.

Die Messergebnisse dieser positiven Regulationen, werden durch die subjektiven Empfindungen der Probanden noch bestätigt, die als psychisch und physisch kräftigend sowie als Lebensfreude steigernd bezeichnet werden. Dies gibt nochmals einen Hinweis darauf, dass Voicephotons die Aufnahme von (Heil)-Informationen fördert und zur Steigerung der (Selbst)-Heilung im allgemeinen Heilungsprozess beiträgt.

Gesänge als Kommunikation der Zellen

Gehen wir davon aus, dass vom grundsätzlichen her alles Energie in feinster Schwingung ist, trifft dies auch für unser Nervensystem zu, für das Denken, für die Kognition, für den „Klick“ der Synapsen, ohne den beim Menschen keine Regung und Bewegung möglich wäre. Die gesamte Neurochemie reagiert auf feinste, energetische Schwingung, wozu auch Gedanken und konditionierte Gefühle gehören. Die im Positiven wie im Negativen ihre Auswirkung auf das gesamte psychisch-körperliche System haben. Emotionen wie Ärger, Frustration, Ablehnung, Hass, Angst, Bitterkeit ect. machen im wahrsten Sinne des Wortes krank.

Die Biophysik und Energetische Psychologie ist der Auffassung, dass die (implizite) nicht entfaltete Ordnung im Energiefeld bei unterschiedlichsten Erkrankungen oder des Zustandes einer kurzzeitigen Zelldegeneration einen nicht unerheblichen Mangel an fließender Energie aufweist. Das harmonische, sehr hoch schwingende Energie Flies der Voicephotons enthält ordnende energetische Code, nach denen, so wird vermutet, sich die Zellen, sowie die Biophotonen in biochemischer Reaktion energetisch neu orientieren.

 

Genesung ist eine Veränderung des Energiefeldes

Die Methode der Voicephotons ist individuell mit weiteren Therapiemethoden, wie der Energeischen Psychologie (perkutieren der Meridiane), des MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) oder DEMI (Dynamisch Emotional Mentale Imagination) erfolgreich kombinierbar. Die bereits angewandte wirkungsvolle Behandlung findet mit der Voicephotons Methode vertiefende therapeutische Unterstützung.


Voicephotons versetzen Zellkern, Mitochondrien, - als Energiekraftwerke der Zellen und Moleküle in harmonische Schwingung, was eine Anregung des Zellstoffwechsels bewirkt. Nach einer Sitzung fühlen Sie sich erfrischt, angenehm energetisiert. Schmerzen und Spasmen verschwinden oftmals oder verringern sich. Depressive Stimmungen können sich auflösen. Der Lymphfluss zur Organentgiftung wird angeregt. Der gesamte menschliche Organismus wird durch die harmonisch hohen Frequenzen mit Energie versorgt.

 

 

 


Behandlungsbereich der Voicephotons u.a.:
- Erschöpfung des Immunsystems
- Störungen des Stoffwechsels
- Schmerzbeherrschung
- Stressbewältigung
- Hyperaktivität
- Stärkung der Energiereserven bei hohen
  Anforderungen wie z.B. nach
- Krebserkrankungen oder Chemotherapie
- Burnout-Syndrom
- Psychosomatische Erkrankungen
- Depression
- chronischen Erkrankungen (positiv regulierend)
- Krampfneigung / Spasmen

"Die Form ist das notwendige Mittel in welcher die Offenbarung sich kundgibt, - klingt.
  Der Klang ist die Seele der Form, die durch den Klang von innen nach außen wirkt. Als Vibration der Seele."
 (Wassily Kandinsky)

 

 

     

Die Psychoneuroimmunologie

   
     

Das relativ neue Gebiet der Psychoneuroimmunologie untersucht die Verbindungen zwischen Körper und Seele /Geist. Sie zeigt auf, wie psychische Einflüsse und  Schwingungsenergien das Immunsystem beeinflussen.  Durch Stress, Hektik, Selbstzweifel, Enttäuschung oder Trauer verändert sich die Zellregulation ebenso, wie in positiven Situationen durch Glücksgefühle, Freude und Zufriedenheit. Der Psychologe Robert Ader und der Immunologe Nicholas Cohen forschten in diesem Gebiet und fanden bei Versuchen erstaunliches heraus.

Die Anzahl der T-Zellen, die wichtige Power des Immunsystems, konnte bei Tests an Laborratten durch Konditionierung beeinflusst werden. Eine Stresssituation war mit einem dafür vorgesehen Futter verbunden und Entspannung mit einem anderen.

Die Reaktion auf die Stress erzeugenden Reize war ein Absinken der Anzahl von T-Zellen. Auf den entspannenden Stimulus folgte als Reaktion ein Anstieg der T-Zellen.

Das Immunsystem reagiert auch beim Menschen sehr sensibel auf Stress und wird durch Dauerbelastungen empfindlich beeinträchtigt und geschädigt.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass der Kortikosteroidspiegel (ein s.g. Stresshormon) bei Stress ansteigt und dadurch die Anzahl der T-Zellen im Immunsystem sinkt. Folge ist die Schädigung der Zellen durch oxidative Belastung sowie die verminderte Entgiftungskapazität für freie Radikale. Damit steht die körperlich seelische Leistungsfähigkeit und Gesundheit auf dem Spiel.  Erkrankungen u.a. des Herzkreislaufsystems sowie Allergien oder der Erschöpfungszustand des „Burnout“ sind Tür und Tor geöffnet.

Die Voicephotons, Energetische Psychologie und unterschiedliche Techniken des mentalen Trainings wirken sich über die geistig-seelische Ebene positiv auf das Immunsystem aus, was durch aktive Atemarbeit auf körperlicher Ebene unterstützt werden kann und dadurch auf das gesamte Wohlbefinden und die Gesundheit stabilisierend  einwirkt.

Voicephotons und Energetische Psychologie sind Methoden bei denen ein innerpsychisches, harmonisierendes Geschehen stattfindet, durch das körperliche und seelisch-psychische Heilungsprozesse initiiert werden. Das Einsatzgebiet dieser Techniken ist groß.
Jeder dieser Behandlungen geht ein individuelles Gespräch mit Ihnen voraus, um genaue Einzelheiten abzuklären und die für Sie effizientesten Methoden auszuwählen.

 

Themen